Der eigene Shop

der Partnershop

einfach - unkompliziert - keine Kosten

Partner werden

Wer unsere Idee für sich umsetzen möchte, bieten wir den kompletten Shop wie auf www.hannespharma.de als Clone an.
Sie brauchen nur eine Domain, und wir spielen den Shop für Sie auf.
Dafür entstehen keinerlei Kosten! Nur die Domainkosten (z.B. 5€/Jahr für eine .de Domain).

Verdienstmöglichkeiten

Der Verdienst basiert auf dem MLM System. Nur mit den einen Unterschied, dass es nur 2 Partner in der Hyrachie gibt:

den Shoppartner und den Erdtaler.

Mehr verdienen???

Anfangen tut jeder Partner mit 10% vom Umsatz.

Je nach Umsatz steigt die Provision (siehe Verdienstpyramide weiter unten) bis zu 30%. Sie betreiben rechtlich nicht Ihr eigenes Geschäft, der Shoppartner vermittelt nur gegen Provision. Somit entfallen ALLE Kosten, die ein Selbstständiger anfangs zu tragen hat.

Das restliche Geld geht natürlich in den Erdtalertop.

Am Ende sollte jedoch jeden bewusst sein, dass es bei dieser Idee nicht in erster Linie ums Geld verdienen geht. Wir wollen gewisse Dinge neu ausrichten, Pioniersgeist ist gefragt, Mut und Charakter.
Trifft das auf Sie zu, dann rufen Sie uns einfach an.

Ein zweites Standbein einfach gemacht

Unbürokratisch und einfach, rufen Sie uns einfach an, wenn Ihnen unsere Idee gefällt.
Die Pioniers-Shops helfen die Struktur mit aufzubauen, zu festigen, auszubauen.

6
Shops sind noch verfügbar
Der eigene Shop

der Partnershop

MLM System mal anders

Das Multi Level Marketing System wurde bislang genutzt, um die Arbeit auf die unteren Ebenen zu verteilen, die oberen verdienen an der Arbeit der anderen.

Wir machen es anders!

Es gibt nur 2 Stufen: der Shoppartner und der Erdtaler!

Die zur Verfügung stehenden 30% Einzelhandelsmarge teilen wir auf den Shoppartner auf, der Rest kommt in den Erdtalertopf.

Einzelhandel mal anders

Statt einen großen Supermarkt, verteilen wir die Abgabe auf viele kleine. So stärken wir regionale Strukturen, die eigene Unabhängigkeit und senken nebenher noch die eigenen Lebenshaltungskosten. Jeder Artikel steht zu Abgabepreise jeden Betreiber zur Verfügung. Mehl z.B. wird gerade im Handel teurer, als Shoppartner sparen wir uns selbst hier noch ein paar Euronen.

Die Einnahmen werden steuerlich seits alles in der Einkommensteuer berechnet, als Provision.
So machen wir das Franchise Modell auch mal etwas anders!

Unabhängigkeit

Mit einen Vertrieb von Dingen des täglichen Bedarfs, wie u.a. Essen, steht die Möglichkeit offen, Nachhaltigkeit mit menschlichen Kriterien zu verbinden, die auf Vertrauen aufbauen. Bricht das Vertrauen muß Burokratie das Vertrauen ersetzen.

Wir machen es anders!

Transpararenz

Deswegen gibt es eine kleine Auswahl von den Produkten, aber stets mit Partnern, welche für sich diese Transparenz auch darstellen und können, und dabei auf teurer Marketingmasnahmen verzichten können (wieder Geld gespart!!).

In eigener Sache

Diese Idee ist zwar eine Geschäftsidee, aber vom Grunde her ist es nur eine neue Ausrichtung unserer Tätigkeit, bzw. Betrachtungsweise.
Viele Dinge scheinen so zu sein, sind aber im Grunde ganz ganz anders. Desinformation, Täuschung, List, Abhängigkeit, Angst ….
davon wollen wir nichts wissen und ersetzen diese Kriterien mit Vertrauen und Eigenverantwortung.

Zusammen

Unser Prinzip basiert darauf, dass Franchise Partner Provissionen bekommen (wie genau steht noch nicht ganz fest!! – aber siehe oben ein erster Gedanke), ohne eigene Materialinvestition, Warenlager, Versandlager etc. – damit hat keiner etwas mit zu tun. Es werden auch keine sonstige Investitionen benötigt. Alles wird über ein „Zentrallager“ abgewickelt. Jedoch kann jeder für sich einkaufen, oder die Produkte weiterempfehlen und Geld damit verdienen.

Jeder provitiert bei diesen Modell!!!

Probieren wirs doch mal anders…. Zusammen.

Aller Anfang ist nicht einfach

Für die Familie HANNES‘ bedeutet dieser Weg auch ein klein wenig loslassen des bisherigen Weges. Wir fassen für uns die Erfahrungen aus 30 Jahren zusammen, und stellen nur eine Idee vor, die reifen kann.

Dazu sollten Menschen ein miteinander ermöglichen, das materielle mal in den Hintergund stellen, und eine Idee ZUSAMMEN reifen lassen. Das wäre unser Anliegen und sind gespannt, was aus einer Idee werden kann.